Stressfrei umziehen mit neuer Umzugs-App

Köln, 08. Dezember 2016

meinestadt.de-App „Tapetenwechsel“ bietet Planungshilfe rund um den Umzug

Jahreswechsel ist Tapetenwechsel. Das zeigen die Suchanfragen für Wohnungen auf meinestadt.de Jahr für Jahr. Unter den Umzüglern sind besonders häufig junge Menschen, die bisher selten die Wohnung gewechselt und noch wenig Erfahrung mit der Planung haben. Sie können jetzt den neuen Umzugsplaner „Tapetenwechsel“ von meinestadt.de verwenden, um ihren Umzug reibungslos über die Bühne zu bringen.

meinestadt.de weiß, wo bei jungen Umziehenden der Schuh drückt: Weil sie in ihrem Leben noch nicht so oft die Wohnung gewechselt haben, wissen sie meist nicht, was es alles zu beachten gilt. Und das führt zu Stress. „Umziehen kann anstrengend sein, man muss an tausend Dinge gleichzeitig denken und verliert dann schon einmal den Überblick“, sagt Christian Wolko, Manager Cooperations Immobilien bei meinestadt.de. „Unsere App will deshalb vor allem eines – jungen Leuten dabei helfen, gut organisiert und entspannt umzuziehen.“

 

Dank Checklisten jederzeit den Überblick behalten

Die App plant alle Aufgaben punktgenau auf den Umzugstermin hin, sodass dann alles erledigt ist. Einfach Umzugstermin eingeben – die App terminiert die anstehenden Aufgaben anhand des Datums. Mit der Checkliste können Nutzer alle wichtigen Aufgaben des Umzugs im Blick behalten und planen. Die App priorisiert dabei genau, welche Aufgaben möglichst sofort erledigt werden sollten, wie zum Beispiel die Kündigung eines Stromvertrags, oder welche Aufgaben bis kurz vor dem Umzug aufgeschoben werden können, beispielsweise die Buchung eines Umzugswagens. Nutzer können neue Aufgaben anlegen oder Informationen notieren, etwa die Stromzählerstände. Die Checkliste erinnert Nutzer auch an Aufgaben und lässt sich in den Kalender des Smartphones exportieren. To-dos können als erledigt gekennzeichnet und sortiert werden.

 

Dienstleistungen mit wenigen Klicks buchen

User können Dienstleistungen rund um den Umzug direkt per App buchen. Zum Beispiel können sie mit wenigen Klicks Handwerker beauftragen, Transporter mieten oder Angebote von geprüften Umzugsfirmen einholen – und diesen dann einen Auftrag erteilen. Auch hier müssen Nutzer nur den Umzugstermin eingeben, um ein passendes Angebot zu erhalten.

 

Mit der neuen Umzugs-App von meinestadt.de haben Umziehende stets den Überblick über ihre Aufgaben, Dienstleister und Termine. So können junge Leute ihren Wohnungswechsel leicht und ganz ohne Stress über die Bühne bringen.

 

Hier gelangen Sie zum kostenlosen Download der App.

 

umzugs-app-1  umzugs-app-2umzugs-app-3

Über meinestadt.de

meinestadt.de ist mit über 178 Mio. Seitenaufrufen monatlich die erste Anlaufstelle für regionale Informationen in Deutschland. Als führender Anbieter für die lokale Lehrstellen- und Jobsuche bietet das Portal den größten regionalen Stellenmarkt für jede der über 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland. Stellensuchende können sowohl online als auch mobil über die Apps jederzeit auf die Angebote zugreifen. Der Stellenmarkt erreicht auf allen Kanälen eine breite Zielgruppe – von der Fachkraft über Ausbildungssuchende bis zum Minijobber. Egal ob zu Hause, unterwegs im Café oder in der Bahn: meinestadt.de ist vor Ort.

 

Die meinestadt.de GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Axel Springer Digital Classifieds.

Pressekontakt

Andrea Plücke

t +49 89 230026 – 37
m presse@meinestadt.de

consense communications gmbh (GPRA)

Wredestraße 7, 80335 München

Job-Shop

Erreichen Sie gezielt Bewerber aus Ihrer Region durch die regionale Schaltung Ihrer Anzeige in unseren 11.000 regionalen Stellenmärkten.

Jetzt Stellenanzeige schalten
2017-06-14T14:20:26+00:00