Das deutsche Stimmungsbarometer

Köln, 11. Februar 2016

Job, Partner, Auto, Wohnung – meinestadt.de zeigt, wann und wo die Bereitschaft für einen Neubeginn 2015 am größten war

Zum Jahresbeginn haben die Deutschen am meisten Lust auf Veränderung, während sie im Herbst Job, Wohnung, Auto und Partner eher die Treue halten. Im Gesamtdurchschnitt ist die Südhälfte Deutschlands in diesen Bereichen aktiver auf der Suche, während die Nordhälfte eher fündig geworden zu sein scheint. Doch bei genauerem Hinsehen zeigen sich auch hier starke regionale Unterschiede, mit einigen lokalen Hochburgen. Das ist das Ergebnis einer Analyse von meinestadt.de. Der führende Online-Anbieter für regionale Informationen hat seine Job-, Wohnungs-, Auto- und Partner-Suchanfragen für 2015 ausgewertet und daraus Deutschlands Stimmungsbarometer für die vier großen Lebensbereiche erstellt.

Stimmungsbarometer Jobsuche

Regionale Jobsuche 2015: Im Frühling Hochbetrieb, im Herbst eher Flaute

Im Frühjahr erwachte in Deutschland nicht nur die Natur. Auch der Arbeitsmarkt kam gehörig in Fahrt: Im März suchten die meisten Menschen in Deutschland einen neuen Job. Doch geht das Jahr zur Neige, flaut auch die Wechselstimmung ab. Im Durchschnitt war der Oktober der Monat mit den wenigsten Suchanfragen für Jobs, jedoch mit einigen regionalen Ausnahmen wie etwa Erlangen oder Heilbronn. Starker Arbeitsmarkt, große Bereitschaft zur Veränderung? Baden-Württemberg und Bayern peilen fast Vollbeschäftigung an, gleichzeitig verzeichnet meinestadt.de im schwäbischen Ulm die aktivsten Jobsucher, dicht gefolgt vom unterfränkischen Würzburg. Auch in Regensburg und Koblenz war man bereit für einen beruflichen Wechsel. In Relation zur Bevölkerungszahl sind die Metropolregion Ruhr sowie Berlin und Hamburg dagegen eher moderat in ihrer Suche.

 

Stimmungsbarometer Partnersuche

Regionale Partnersuche 2015: Singles gehen im Mai auf die Pirsch

Nicht überraschender, aber überzeugender Siegermonat bei der Online-Partnersuche ist der Mai. Dann suchen und finden sich die meisten neuen Partner in Deutschland. Auch scheint der Rekordsommer 2015 die Suche nach dem neuen Partnerglück befeuert zu haben: Neben dem Mai schlugen auch im Juli und August die Herzen besonders hoch. Absoluter Tiefpunkt der Onlinepartnersuche ist der Februar – was in manchen Städten und Regionen am Karneval liegen mag. Das Stimmungsbarometer zeigt: Zum Jahresende fallen die meisten Deutschen in den amourösen Winterschlaf – aus dem sie erst im neuen Jahr wieder erwachen. Dann herrscht besonders in den Universitätsstädten Würzburg, Trier und Regenburg großes Herzklopfen. Deutschlands größte Stadt zeigt sich hingegen vergleichsweise treu: Die Berliner halten anscheinend gerne an Bestehendem fest und suchen nur selten nach etwas Neuem. Auch in Hamburg und Herne ist man weniger veränderungswillig.

 

Stimmungsbarometer Wohnungssuche

Regionale Wohnungssuche 2015: Jahreswechsel ist Tapetenwechsel

Zu Beginn des Jahres wechseln die Deutschen nicht nur den Kalender, sondern gerne auch gleich die Tapete. Die meisten Suchanfragen für eine neue Bleibe gab es 2015 im Januar. Auch hier macht der Spätsommer (August/September) mit seinen langen Tagen und lauen Abenden offenbar nochmal Lust auf einen Ortswechsel – vielleicht auch der Wunsch nach einem neuen Balkon oder Garten. Im April und Oktober fühlen sich die Deutschen hingegen wohl in ihren eigenen vier Wänden. Neuer Beruf, neue Bleibe? Die Würzburger und Koblenzer sind nicht nur bei der Job-, sondern auch bei der Wohnungssuche ganz weit vorne. In Berlin, Hamburg und Duisburg bleiben die Umzugskartons hingegen meist im Keller.

 

Stimmungsbarometer Autosuche

Regionale Autosuche 2015: Im März werden die Autoschlüssel getauscht

„Autos werden im Frühjahr gekauft“ – diese alte Weisheit galt auch 2015. Der Deutschen liebstes Kind wurde im März am häufigsten gesucht. Doch der Trend ließ im Laufe des Jahres nach. Im September suchten die Deutschen ebenso wenig Pkw wie Jobs. Kleine Überraschung: Deutschlands (Such-) Autostadt ist nicht Wolfsburg, sondern die historische Römerstadt Trier. Dagegen bestätigt das Ruhrgebiet, was viele schon immer wussten: Hier gibt es die treuesten Autoliebhaber Deutschlands. Sie hängen besonders an ihrem Gefährt, denn in Mühlheim an der Ruhr, Herne, Bochum, Essen/Ruhe, Gelsenkirchen, Oberhausen und Bottrop steckt man am wenigsten Zeit in die Suche. Berlin bevorzugt scheinbar den öffentlichen Nahverkehr und bildet bei der Autosuche das Schlusslicht.

 

 

„Das Stimmungsbarometer zeigt, dass es auch in den kleineren Städten viel Dynamik und Interesse an Veränderung gibt. Und weil man mit Smartphones und Tablets auch unterwegs z.B. nach einem neuen Job schauen kann, nimmt die Anzahl der mobilen Suchanfragen täglich weiter zu“, erklärt Jana Baum, Director Marketing & Communications, bei meinestadt.de GmbH. Die Zahlen geben ihr Recht: 2015 stieg die Internetnutzung der Deutschen weiter an*. Immer beliebter wird dabei das Surfen über mobile Endgeräte**. Alleine bei meinestadt.de ist die mobile Suche mittels Smartphone im vergangenen Jahr um 60 % gewachsen. Das meinestadt.de Stimmungsbarometer ist das Ergebnis einer Auswertung, für die meinestadt.de bundesweit Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern untersucht und die Seitenzugriffe pro 1.000 Einwohner verglichen hat.

Über meinestadt.de

meinestadt.de ist mit über 178 Mio. Seitenaufrufen monatlich die erste Anlaufstelle für regionale Informationen in Deutschland. Als führender Anbieter für die lokale Lehrstellen- und Jobsuche bietet das Portal den größten regionalen Stellenmarkt für jede der über 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland. Stellensuchende können sowohl online als auch mobil über die Apps jederzeit auf die Angebote zugreifen. Der Stellenmarkt erreicht auf allen Kanälen eine breite Zielgruppe – von der Fachkraft über Ausbildungssuchende bis zum Minijobber. Egal ob zu Hause, unterwegs im Café oder in der Bahn: meinestadt.de ist vor Ort.

 

Die meinestadt.de GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Axel Springer Digital Classifieds.

Pressekontakt

Andrea Plücke

t +49 89 230026 – 37
m presse@meinestadt.de

consense communications gmbh (GPRA)

Wredestraße 7, 80335 München

Job-Shop

Erreichen Sie gezielt Bewerber aus Ihrer Region durch die regionale Schaltung Ihrer Anzeige in unseren 11.000 regionalen Stellenmärkten.

Jetzt Stellenanzeige schalten
2017-06-14T14:20:27+00:00